Die WikiMANNia-Redaktion hat zum 31. Dezember 2019 die Arbeit eingestellt.   –   Das 11. Jubiläum war vor 31 Tagen.

Google musste auf Druck des deutschen Staates WikiMANNia aus ihrem Index werfen. "Jugendschutz" dient als Vorwand für die Zensur.

Information icon.png Zum Weltfrauentag am 8. März 2020 bietet die WikiMANNia-Redaktion dem Feminismus die Gelegenheit zur Bedingungslosen Kapitulation an! Wie kann es einen Weltfrauentag geben wenn das Geschlecht ein Soziales Konstrukt ist.jpg
Donate Button.gif
Spendeneingang
Wissen teilen ohne feministische Indoktrination.

Die Antithese zur feministischen Opfer- und Hassideologie.

Donate Button.gif
Stand: 406,20 €
Judge confirms the mothers right of possession and justifies it with the childs welfare.jpg
Rolle des Staates in der Familie
Politik in Deutschland: Willkommenskultur für Migranten, Abtreibungs­kultur für Ungeborene, Zerstörungs­kultur für Familien. Logo - MSI.png
Besser klug vorsorgen, als teuer draufzahlen. - MSI
Feminismus basiert auf der Verschwörungstheorie, Männer auf der gesamten Welt hätten sich kollektiv gegen die Weiber verschworen, um sie zu unter­drücken, zu schlagen, zu ver­gewaltigen und auszubeuten. Feministinnen bekämpfen Ehe und Familie, weil die bürgerliche Familie das Feindbild ist. Frauen werden kollektiv als Opfer inszeniert und Männer als Täter denunziert. So manifestiert sich ein Ressentiment gegen alles Männliche bis hin zum offenen Männerhass. Dies bewirkt eine tief­greifende Spaltung der Gesellschaft, die es zu überwinden gilt.

Fesselungshaube

Aus WikiMANNia
Wechseln zu:Navigation, Suche
BDSM
BDSM Collar and Chain.jpg
Frau trägt ein Halsband mit angebrachter Kette
Aspekte
B&D, B/D oder BD Fesselung und Disziplinierung
D&s, D/s oder Ds Dominanz und Unterwerfung
S&M, S/M oder SM Sadismus und Masochismus
Rollen
Top/​Dominant Partner, der die Aktivität durchführt oder steuert
Bottom/​Sub­missive Partner, der empfängt oder kontrolliert wird
Switcher wechselt zwischen den Rollen
Hauptseite » BDSM » Fesselung » Fesselutensil » Haube » Fesselungshaube
Hauptseite » Gesellschaft » Kleidung » Haube » Fesselungshaube

Eine Fesselungshaube (auch Gimp-Maske oder Bondage-Maske genannt) ist eine fetischisierte Haube.[1][2] Sie kann aus Gummi[wp], Latex[wp], PVC[wp], Elastan[wp], Darlexx[wp] oder Leder[wp] hergestellt werden. Integrale Hauben werden typischerweise für die Praxis der Kopffesselung verwendet, und um den Träger durch Depersonalisierung[3], Desorientierung und/oder Sinnesentzug[2] zu bändigen und zu objektivieren[wp].

Die Verwendung von Fesselungshauben kann gefährlich sein, wenn die Atmung behindert wird.[2]

Eine devote Person, die einen Zentai und eine Integral-Leder-Fesselungshaube oder "Gimp-Maske" trägt, die einen Ring­ansatz an der Nase und kaum sichtbare Nasenlöcher aufweist.

Querverweise

Einzelnachweise

  1. Taormino, Tristan (2012), 50 Shades of Kink: An Introduction to BDSM, ISBN 1-57344-940-7, im Kapitel "Hoods"
  2. 2,0 2,1 2,2 Wiseman, Jay (1996), SM 101: A Realistic Introduction, S. 154 und 155, ISBN 0-9639763-8-9
  3. Love, Brenda; Perry, Michael (1994). The Encyclopedia of Unusual Sex Practices. Barricade Books. S. 41. ISBN 1-56980-011-1


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Bondage hood (17. Juli 2016) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Der Wikipedia-Artikel steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar, die vor Übernahme in WikiMANNia am Text mitgearbeitet haben.