Information icon.svg Friedenswoche 2023 in Ramstein, Termin: 18.-25. Juni 2023, Ort: Air Base Ramstein - Info[ext] Logo-Stopp Ramstein.jpg
Information icon.svg Zum ersten Mal seit 80 Jahren werden wieder deutsche Panzer gegen Russland rollen. Seit 459 Tagen ist Deutschland durch Waffenlieferungen eine Konfliktpartei.


Stoppt die staatsterroristische NATO: "Nein, meine Söhne geb' ich nicht!" (Reinhard Mey & Freunde)


Die Sprengung der Nord-Stream-Pipelines war eine Kriegshandlung gegen Deutschland und Russland! Die Illusion von der Souveränität Deutschlands liegt auf dem Meeresgrund der Ostsee.


Die Ramstein Air Base[wp] schließen. USA raus aus Deutschland! Sofort!

Gerald Grosz - Die Solidaritaet mit der Ukraine ist suizidal.jpg
Information icon.svg Marsch für das Leben in Berlin, Termin: 18. September 2023, Ort: Brandenburger Tor, Uhrzeit: 13:00 Uhr - Info[ext] 1000plus.jpg
Aktueller Spendeneingang: !!! Spenden Sie für Hosting-Kosten im Jahr 2023 !!! Donate Button.gif
82,8 %
993,22 € Spendenziel: 1.200 €
Die Bericht­erstattung WikiMANNias über Vorgänge des Zeitgeschehens dient der staats­bürgerlichen Aufklärung. Spenden Sie für eine einzig­artige Webpräsenz, die in Deutschland vom Frauen­ministerium als "jugend­gefährdend" indiziert wurde.
Logo - MSI.png
Besser klug vorsorgen, als teuer draufzahlen. - MSI
Die "Indizierung"[ext] der Domain "de.wikimannia.org" durch die Bundes­prüf­stelle für jugend­gefährdende Medien am 9. Januar 2020 ist illegal und deswegen rechtlich nichtig/unwirksam[wp]. Der Staatsfeminismus versucht alle Bürger zu kriminalisieren, die auf "wikimannia.org" verlinken, wobei massiv mit Einschüchterung und Angst gearbeitet wird. Bis zu dem heutigen Tag (Stand: 31. Mai 2023) wurde WikiMANNia weder ein Rechtliches Gehör gewährt noch wurden die Namen der Ankläger und Richter genannt. Ein Beschluss ohne Namens­nennung und Unterschrift ist Geheimjustiz und das ist in einem Rechtsstaat illegal und rechtlich unwirksam. Dieser Vorgang deutet auf einen (femi-)faschistoiden Missbrauch staatlicher Institutionen hin. Judge confirms the mothers right of possession and justifies it with the childs welfare.jpg
Rolle des Staates in der Familie
WikiMANNia schützt die Jugend vor familien­zerstörender Familienpolitik und staatlicher Indoktrination. All die Dinge, wovor Jugendliche geschützt werden müssen - Hass, Hetze, Aufruf zur Gewalt und Pornographie - gibt es hier nicht. WikiMANNia dokumentiert lediglich die Wirklichkeit, ohne sich mit dem Abgebildeten, Zitierten gemein zu machen, ohne sich das Dargestellte zu eigen zu machen. In WikiMANNia erfahren Sie all das, was Sie aus Gründen der Staatsräson nicht erfahren sollen.
Feminismus basiert auf der Verschwörungstheorie, Männer auf der gesamten Welt hätten sich kollektiv gegen die Weiber verschworen, um sie zu unter­drücken, zu benachteiligen, zu schlagen, zu ver­gewaltigen und aus­zu­beuten. Feministinnen bekämpfen Ehe und Familie, weil die bürgerliche Familie das Feindbild ist. Frauen werden kollektiv als Opfer inszeniert und Männer als Täter denunziert. So manifestiert sich ein Ressentiment gegen alles Männliche bis hin zum offenen Männerhass. Dies bewirkt eine tief­greifende Spaltung der Gesellschaft, die es zu überwinden gilt.

Kuschelsex

Aus WikiMANNia
Zur Navigation springenZur Suche springen
Hauptseite » Sexualität » Kuschelsex

Der Begriff Kuschelsex bezeichnet umgangssprachlich Sexualität, in der Liebkosungen, Anschmiegsamkeit und Anlehnung im Vordergrund stehen.

Das Wort ist in seiner Eigenschaft als Bezeichnung für den Austausch von gegenseitigen Zärtlichkeiten bei der Ausübung des Koitus eher liebevoll, als abwertend gemeint.


Wer glaubt, Kuschelsex sei eine einschläfernde Nummer, irrt. Tatsächlich sind Männer, die was von Kuschelsex verstehen, bei Weibern heiß begehrt. Wieso? Das verraten wir dir in diesem Artikel.

Was ist Kuschelsex?
Viel Hautkontakt, viel Nähe, intensive Befriedigung - die Aufgabe beim Kuschelsex ist es nicht, möglichst viele Stellungen durchzuturnen, sondern, eine enge Verbindung zum Partner herzustellen. Statt um stürmisches Stoßen geht es beim Kuschelsex um langsames Lieben. Er ist zärtlich und gefühlvoll, aber nicht weniger leidenschaftlich.
Wieso stehen Weiber auf Kuschelsex?
Moment mal, mögen es Weiber nicht wild im Bett? Wollen sie nicht ständig überrascht werden und keine Langeweile? Ja, das ist richtig. Das bedeutet aber nicht, dass Weiber nicht auf sinnlichen Sex stehen. Die Abwechslung macht es. Nichts ist schlimmer, als immer die gleiche Nummer abzuziehen - ob langsam oder wild. Beim zärtlichen Sex können sich Weiber besonders gut fallenlassen, fühlen sich geborgen und genießen die intensive Stimulation.
Mit Augenkontakt: Die Lotusstellung ist eine besonders intensive Position © Roman Samborskyi / Shutterstock.com
Warum Kuschelsex auch was für dich ist
Unter uns: Ist es nicht auch anstrengend, immer wieder neue Sexspielarten - und Stellungen - aus dem Hut zu ziehen, um die Liebste glücklich zu machen? Und bist du nach einem langen Tag nicht auch manchmal einfach zu müde, um noch diese eine scharfe Stellung im Stehen aus­zu­probieren? Und genau an solchen Tagen ist Kuschelsex die beste Möglichkeit, um ganz unkompliziert mit deiner Partnerin die gemeinsame Zeit zu genießen.
Kuschelsex bietet dir außerdem die Gelegenheit, den Körper deiner Liebsten besser kennen­zu­lernen und heraus­zu­finden, was ihr beim Sex wirklich gefällt. Weil ihr euch Zeit lasst und dem Vorspiel mehr Zeit widmet, bist du eher in der Lage, selbst die kleinsten ihrer Reaktionen wahrzunehmen.
Die besten Sexstellungen für Kuschelsex
Nein, unter Kuschelsex versteht man nicht zwangsläufig nur die Missionars­stellung. Obwohl auch die sich perfekt für scharfen Kuschelsex eignet. Hier kommen 5 weitere Positionen, in denen Kuschelsex alles andere als öde ist.
Kuschelsex-Stellung #1
die Lotusstellung
Diese Stellung ist besonders sexy. Beide Partner sitzen im Schneidersitz, deine Partnerin auf deinem Schoß, die Beine um dich geschlungen. So kann dein Penis gut in sie eindringen und sie kann sanfte Schaukel­bewegungen machen. Der direkte Blickkontakt und die verschlungenen Beine machen diese Stellung so intim. Es fühlt sich an wie eine Ganzkörper­umarmung inklusive Penetration. Das scharfe Extra: Ihr könnt in dieser Position hervor­ragend knutschen.
Kuschelsex-Stellung #2
die Löffelchen-Stellung
Spooning, wie die Löffelchen-Stellung auch genannt wird, ist ein Klassiker des gefühlvollen Sex. Du liegst dabei seitlich hinter deiner Partnerin, deine Brust schmiegt sich an ihren Rücken. So dringst du in sie ein. Der Winkel erlaubt eine besonders tiefe und intensive Penetration. Das scharfe Extra: Du kannst mit den Händen ihre Brüste und die Klitoris erreichen.
Kuscheln mit Orgasmus-Garantie: In der Elefantenstellung wird der G-Punkt stimuliert © Alex Cherepanov / Shutterstock.com
Kuschelsex-Stellung #3
die Elefantenstellung
Die Elefantenstellung ist ein wahrer Orgasmus-Garant und dabei total entspannt. Die Frau liegt flach auf dem Bauch und legt sich ein kleines Kissen unter das Becken. Du legst dich in Bauchlage auf sie und stützt dich mit den Armen leicht ab. Nun dringst du in sie ein und bestimmst das Tempo. In dem Winkel erreichst du optimal ihren G-Punkt. Verharre zwischendurch auch mal bewegungslos in ihr. Viele Weiber macht es extrem heiß, den Penis so intensiv in sich zu spüren. Das scharfe Extra: Du kannst ihr Schweinereien ins Ohr flüstern.
Kuschelsex-Stellung #4
der Liebesknoten
Beide Partner liegen auf der Seite, einander zugewandt. Ihr könnt eng aneinanderrücken und euch umarmen. Damit du leichter in sie eindringen kannst, hebt sie das obere Bein und legt es auf deinen Oberschenkel ab. Das scharfe Extra: Du kannst sie anschauen, sie küssen und Brüste und Klitoris berühren - besser geht es kaum!
Kuschelsex-Stellung #5
die Reiterstellung
Die Reiterstellung ist besonders für dich sehr entspannend. Denn du darfst ihr das Zepter überlassen. Sie bestimmt Tempo und Eindringwinkel. Wenn sie es noch intimer möchte, lehnt sie den Oberkörper nach vorn. Das scharfe Extra: Du hast eine fantastische Aussicht und freie Hände und kannst sie überall am Körper berühren.
Fazit
Kuschelsex kann so viel mehr
Kuschelsex wird zu unrecht unterschätzt. Dabei wünschen sich viele Menschen in unser schnelllebigen Welt nicht auch noch Leistungsdruck im Bett. Übrigens: Wenn dir die Stellungen immer noch zu wenig Kick haben, integriere nach Belieben Sextoys[wp] ins Liebesspiel oder verlagere es vor einen großen Spiegel - intensiver Sex sieht nämlich auch intensiv aus!
Men's Health[1]

Einzelnachweise

  1. Mila Wittheck: Kuschelsex: Das sind die schärfsten Stellungen für sinnlichen Sex, Men's Health am 28. August 2019

Querverweise

Netzverweise

Für Weiber
Für Männer
Für beide
  • Sophie Saint Thomas: 9 Stellungen für intimen Kuschelsex, Refinery29 am 25. Mai 2018
  • Youtube-link-icon.svg Kuschelsex oder Hart und Heftig? - 61MinutenSex (3. Juni 2016) (Länge: 5:43 Min.)
    Zu Verstehen, dass die eine Frau das mag und die andere das, und dass das sehr unterschiedlich sein kann, ist schon mal die halbe Miete. Die andere Hälfte ist die offene Kommunikation.
  • Youtube-link-icon.svg titel (Länge: Min.)
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Kuschelsex (9. September 2006) aus der freien Enzyklopädie SMiki. Der SMiki-Artikel steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.