Die Bericht­erstattung WikiMANNias über Vorgänge des Zeitgeschehens dient der staats­bürgerlichen Aufklärung.
Die "Indizierung"[ext] der Domain "de.wikimannia.org" durch die Bundes­prüf­stelle für jugend­gefährdende Medien am 9. Januar 2020 ist illegal und deswegen rechtlich nichtig/unwirksam[wp]. Der Staatsfeminismus versucht alle Bürger zu kriminalisieren, die auf "wikimannia.org" verlinken, wobei massiv mit Einschüchterung und Angst gearbeitet wird. Bis zu dem heutigen Tag (Stand: 3. Dezember 2021) wurde WikiMANNia weder ein Rechtliches Gehör gewährt noch wurden die Namen der Ankläger und Richter genannt. Ein Beschluss ohne Namens­nennung und Unterschrift ist Geheimjustiz und das ist in einem Rechtsstaat illegal und rechtlich unwirksam. Dieser Vorgang deutet auf einen (femi-)faschistoiden Missbrauch staatlicher Institutionen hin.
Information icon.png Am 28. Dezember 2021 ist Tag der unschuldigen Kinder.

WikiMANNias Geschenk zum Heiligen Abend an alle Feministinnen: Abtreibungseuthanasie.

Die Redaktion wünscht allen Müttern und Vätern ein besinnliches Weihnachtsfest mit ihren Kindern!

20170527 20170509 Abtreibung Sklaverei Menschenrechte Engel.jpg
Aktueller Spendeneingang: Der Kampf für ein freies und nicht ideologisches Leben ist nicht kostenfrei. !!! Spenden Sie für das Hosting im Jahr 2022 !!! Donate Button.gif
0 % Spendenziel: 1.200 €
Logo - MSI.png
Besser klug vorsorgen, als teuer draufzahlen. - MSI
WikiMANNia ist die einzige Webpräsenz, die in Deutschland vom Frauenministerium als "jugendgefährdend" indiziert wurde. Judge confirms the mothers right of possession and justifies it with the childs welfare.jpg
Rolle des Staates in der Familie
WikiMANNia schützt die Jugend vor familien­zerstörender Familienpolitik und staatlicher Indoktrination. All die Dinge, wovor Jugendliche geschützt werden müssen - Hass, Hetze, Aufruf zur Gewalt und Pornographie - gibt es hier nicht. WikiMANNia dokumentiert lediglich die Wirklichkeit, ohne sich mit dem Abgebildeten, Zitierten gemein zu machen, ohne sich das Dargestellte zu eigen zu machen. In WikiMANNia erfahren Sie all das, was Sie aus Gründen der Staatsräson nicht erfahren sollen.
Feminismus basiert auf der Verschwörungstheorie, Männer auf der gesamten Welt hätten sich kollektiv gegen die Weiber verschworen, um sie zu unter­drücken, zu schlagen, zu ver­gewaltigen und auszubeuten. Feministinnen bekämpfen Ehe und Familie, weil die bürgerliche Familie das Feindbild ist. Frauen werden kollektiv als Opfer inszeniert und Männer als Täter denunziert. So manifestiert sich ein Ressentiment gegen alles Männliche bis hin zum offenen Männerhass. Dies bewirkt eine tief­greifende Spaltung der Gesellschaft, die es zu überwinden gilt.

Darci Lynne Farmer

Aus WikiMANNia
Zur Navigation springenZur Suche springen
Hauptseite » Personen-Portal » Darci Lynne Farmer

Darci Lynne Farmer
Darci Lynne Farmer.jpg
Geboren 12. Oktober 2004
Beruf Künstler, Sängerin
URL darcilynne.com
Twitter @ItsDarciLynne
Darci Lynne Farmer mit der Zweitplatzierten Angelica Hale.

Darci Lynne Farmer (* 2004) ist eine US-amerikanische Bauchrednerin[wp] und Sängerin aus Oklahoma City[wp]. Sie gewann die 12. Staffel von America's Got Talent[wp].

Frühe Lebensjahre

Darci Lynne Farmer lebt in Oklahoma City. Von klein auf liebte Farmer das Singen, aber sie war schüchtern und hatte Angst, vor einem Publikum aufzutreten.[1] Ihre Eltern ermutigten sie, ihre Schüchternheit zu überwinden, indem sie am International Cinderella Scholarship Program teilnahmen, wo sie zur International Mini Miss gekrönt wurde. Dort traf sie auch Laryssa Bonacquisti, eine junge Teen-Bauchrednerin, die die schüchterne Farmer dazu inspirierte, selbst Bauchrednerei[wp] zu versuchen.[2] Sie ist Autodidakt und lernte das ABC, ohne ihre Lippen zu bewegen. Dann bat sie ihre Eltern, Clarke und Misty Farmer, um eine Puppe und beharrte darauf, dass dies ihre Schüchternheit überwinden würde. An ihrem zehnten Geburtstag schenkten ihre Eltern ihr eine Puppe. Farmers Idol ist vorbei America's Got Talent Gewinner Terry Fator[wp]. Weil Bauchrednerei nicht sehr verbreitet ist, hat sich die einst schüchterne Farmer verpflichtet, die Kunst des Bauchredens lebendig zu halten.

Ihre Bauchrednerpuppen

  • Petunia – Eine singende Häsin, "die denkt, sie sei eine Diva".
  • Oscar – Ein stotternder Motown-Mäuserich, der für Mel B.[wp] schwärmt.
  • Edna Doorknocker – Eine unartige alte Dame, die für Simon Cowell[wp] schwärmt.
  • Katie – Ein freches Cowgirl, das jodelt.
  • Okie – Eine gelbe Ente, die manchmal Elvis Presley[wp] verkörpert.
  • Scarlett – Eine freche debütierende Füchsin.
  • Nigel – Ein sehr schlauer britischer Vogel.

Über Darci Lynne Farmer

Darci Lynne Farmer mit Petunia © Screenshot: Facebook
Es gibt Fernsehauftritte, die sind so außergewöhnlich, dass sie über das Internet Millionen Menschen weltweit erreichen: Über Nacht wurde die 12-jährige Darci Lynne Farmer berühmt.

Die zwölfjährige Darci Lynne Farmer aus Oklahoma City (US-Bundestaat Oklahoma) hat ein großes Problem. Sie ist extrem schüchtern und tut sich schwer, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten.

Sie bittet vor zwei Jahren ihre Mutter, ihr eine Puppe zu kaufen. Diese soll als neuer Freund ihr helfen, ihre Ängste zu bewältigen. Als ihre Mutter wenig später mit einem süßen Häschen mit langen Ohren und rosa Kleid um die Ecke kommt, hat die kleine Darci das Tierchen sofort ins Herz geschlossen. Sie tauft es auf den Namen Petunia. Das Besondere: Das Häschen ist nicht einfach nur ein Plüschtier. Es ist eine Bauchredner-Puppe.

"Ich habe zum ersten Mal in der Kirche einen Bauchredner[wp] gesehen und gesagt, das will ich auch mal probieren", erklärte Darci gegenüber dem US-Sender NBC. Dort trat das kleine Mädchen in der Castingshow "America's Got Talent"[wp] auf. Das deutsche Pendant "Das Supertalent" läuft auf RTL. Der Beweis, dass Darci nicht nur ihre Kontaktängste bewältigt hat, sondern auch in der Lage ist, als Bauchrednerin aufzutreten.

Mit ihren blonden Haaren, ihrem bezaubernden blauen Kleid und dem unheimlich ansteckenden Lachen stand die kleine Darci am Dienstag­abend diese Woche auf der großen Showbühne. An ihrer Seite die Bauchredner-Puppe Petunia. Was dann passiert, reißt das Publikum von seinen Sitzen und lässt die Jury mit großem Staunen gen Bühne schauen. Darci Lynne singt mit geschlossenen Mund und lässt es so aussehen, als würden die Töne von ihrem kleinen Plüschtier stammen. Dabei trifft sie jeden Ton und legt eine Kraft in ihre Stimme, die von einem kleinen, schüchternen Mädchen nicht zu erwarten war. Hinzu kommt die großartige schau­spielerische Interaktion mit der Puppe.

Nach dem Auftritt gibt es stehende Ovationen. "Es war einfach von Anfang bis Ende perfekt", erklärte Jury­mitglied Heidi Klum[wp]. Ihr Jurykollege Simon Cowell[wp] bringt es auf den Punkt:" Wir werden uns an dich in einer Woche, in einem Monat und in einem Jahr erinnern."

Und dann passiert das, was die Darci zum Weinen bringt. Vor Freude. Mel B.[wp], Sängerin der Spice Girls[wp], drückt den so genannten Goldenen Buzzer. Somit ist die kleine Darci automatisch bei den Liveshows der Sendung dabei. Der Beginn einer möglicherweise großen Karriere. Allein auf Facebook haben mehr als zwölf Millionen Menschen sich den Auftritt schon angesehen.
- HNA[3]

America's Got Talent: The Champions

Im Januar 2019 kehrte sie zu America's Got Talent als Teilnehmerin in America's Got Talent: The Champions[wp] zurück. In den Vorrunden spielte sie mit Oscar ein Medley aus "Nutbush City Limits"[wp] und "Proud Mary"[wp]. Obwohl sie unter den Top 3 gewählt wurde, erhielt sie nicht genügend Stimmen, um in die nächste Runde zu kommen. Sie wurde jedoch mit einer Joker-Aktion zurück­gebracht und spielte "O mio babbino caro"[wp] mit Petunia im Finale.[4] Während der Ergebnis­präsentation spielten sie und Bill Barretta "Can't Smile Without You"[wp] als Edna und Rowlf von den Muppets[wp]. Sie wurde Zweitplatzierte hinter dem Magier und ihrem Got-Talent-Nachfolger Shin Lim[wp].[5]

Einzelnachweise

Netzverweise