Die WikiMANNia-Redaktion hat zum 31. Dezember 2019 die Arbeit eingestellt.   –   Das 11. Jubiläum war vor 173 Tagen.

Der Staatsfeminismus hat am 9. Januar 2020 in einem Akt Stalinistischer Zensur[ext] berechtigte Kritik in "Jugend­gefährdung" umgedeutet.
Der institutionalisierte Feminismus muss sich keiner Debatte auf Augenhöhe stellen, weil er den staatlichen Machtapparat dazu nutzen kann, jedwede Kritik wegzubügeln.

Donate Button.gif
Spendeneingang
Wissen teilen ohne feministische Indoktrination.

Die Antithese zur feministischen Opfer- und Hassideologie.

Donate Button.gif
Stand: 637,20 €
Judge confirms the mothers right of possession and justifies it with the childs welfare.jpg
Rolle des Staates in der Familie
Politik in Deutschland: Willkommenskultur für Migranten, Abtreibungs­kultur für Ungeborene, Zerstörungs­kultur für Familien. Logo - MSI.png
Besser klug vorsorgen, als teuer draufzahlen. - MSI
Feminismus basiert auf der Verschwörungstheorie, Männer auf der gesamten Welt hätten sich kollektiv gegen die Weiber verschworen, um sie zu unter­drücken, zu schlagen, zu ver­gewaltigen und auszubeuten. Feministinnen bekämpfen Ehe und Familie, weil die bürgerliche Familie das Feindbild ist. Frauen werden kollektiv als Opfer inszeniert und Männer als Täter denunziert. So manifestiert sich ein Ressentiment gegen alles Männliche bis hin zum offenen Männerhass. Dies bewirkt eine tief­greifende Spaltung der Gesellschaft, die es zu überwinden gilt.

WikiMANNia:Redundanz

Aus WikiMANNia
Wechseln zu:Navigation, Suche

Hier wird die Behandlung von redundanten Artikeln diskutiert.

Alleinerziehend - Alleinerziehende

Diese Artikel überschneiden sich thematisch und sollten zusammengeführt werden. --Mus Lim 17:34, 8. Dez. 2010 (UTC)

Dieser Abschnitt wurde von Markus bearbeitet.
Der Inhalt von des Artikels Alleinerziehend wurde in den Artikel Alleinerziehende überführt.
Aus dem Artikel Alleinerziehend wurde eine Weiterleitung auf den Artikel Alleinerziehende erstellt.
Erledigt! --Mus Lim 16:50, 5. Jan. 2013 (UTC)

Trennungsvater - Trennungsväter

Diese Artikel überschneiden sich thematisch und sollten zusammengeführt werden. --Mus Lim 17:34, 8. Dez. 2010 (UTC)

Erledigt! --Werner 11:01, 21. Dez. 2013 (UTC)

Rollenbild - Geschlechterrolle

Diese Artikel überschneiden sich thematisch und sollten überarbeitet werden. --Mus Lim 20:25, 12. Jul. 2011 (UTC)

Rollenbild - Männerbild

Diese Artikel überschneiden sich thematisch und sollten überarbeitet werden. --Mus Lim 20:25, 12. Jul. 2011 (UTC)

Paritätsmodell - Wechselmodell

Paritätsmodell und Wechselmodell sind zwei Begriffe, um ein Konzept für die pratische Ausübung der gemeinsamen Sorge geschiedener Eltern zu beschreiben. Sie werden mit unterschiedlichen Konnotationen verwendet. Der Begriff Wechselmodell betont, dass das Kind zwischen den Haushalten seiner beiden Eltern wechselt, während der Begriff Paritätsmodell die gleiche Aufteilung der Betreuungs- und Pflegelasten betont. Beide Begriffe beschreiben dieselbe Sache nur aus unterschiedlichen Blickwinkeln, die dahinter stehende Konzepte überschneiden sich. Die Begriffe sind von daher nicht eindeutig unterscheidbar und werden durchaus synonym benutzt.

In beiden Artikeln ist darauf zu achten, dass keine Wiederholungen geschehen und die Kernidee des Begriffes glasklar herausgearbeitet wird. Beispiele für die Verwendung sind aufzuzeigen. --Mus Lim 15:42, 19. Dez. 2011 (UTC)

Beistandschaft - Beistandschaft des Jugendamtes

Habe zu spät bemerkt, dass es zu dem Lemma schon was gab. --Werner (Diskussion) 07:40, 23. Apr. 2015 (CEST)

Ablehnungsgesuch gegen Richter - Befangenheitsantrag

Man sollte sich eine kluge Aufteilung des Textes auf die beiden Lemmata überlegen. Es ist aber maximal ungünstig, Textdubletten zu erzeugen. --Mus Lim (Diskussion) 20:43, 24. Apr. 2015 (CEST)

Umgangsboykott - Umgangsvereitelung

Diese beiden Artikel überschneiden sich thematisch. --Werner (Diskussion) 01:14, 22. Jun. 2015 (CEST)

Trennungsberatung - Trennungsmediation

Diese beiden Artikel überschneiden sich thematisch. --Werner (Diskussion) 03:10, 31. Mai 2017 (CEST)